Thematische
Publikationen

   
  • Imaginationen der Störung

    Themenheft

    Behemoth. A Journal on Civilisation, Vol. 9, Nr. 1

    Herausgegeben von: Lars Koch, Tobias Nanz, Johannes Pause

  • Imaginationen der Störung. Ein Konzept

    Aufsatz

    Autoren: Lars Koch, Tobias Nanz, Johannes Pause
    Herausgegeben von: dies.
    Erschienen in: Behemoth. A Journal on Civilisation, Vol. 9, Nr. 1 (2016): Imaginationen der Störung

  • Heart of Darkness. Über das katastrophische Imaginäre des Blackouts

    Aufsatz

    Autor: Lars Koch
    Herausgegeben von:ders., Tobias Nanz, Johannes Pause
    Erschienen in: Behemoth. A Journal on Civilisation, Vol. 9, Nr. 1 (2016): Imaginationen der Störung

  • Zimmer mit kolossaler Aussicht. War Rooms als imaginäre Aushandlungsorte von Störungen

    Aufsatz

    Autor: Tobias Nanz
    Herausgegeben von: ders., Lars Koch, Johannes Pause
    Erschienen in: Behemoth. A Journal on Civilisation, Vol. 9, Nr. 1 (2016): Imaginationen der Störung

  • Editorial

     

    Autoren: Lars Koch, Tobias Nanz, Johannes Pause
    Herausgegeben von: dies.
    Erschienen in: Behemoth. A Journal on Civilisation, Vol. 9, Nr. 1 (2016): Imaginationen der Störung

  • ‚Games without Frontiers‘ – Die Wiederkehr des Kalten Kriegs als TV-Serie

    Aufsatz

    Autor: Lars Koch
    Erschienen in: Pop 8 (2016)

  • Theatrale Ästhetiken der Verstörung. Spielformen der Skandalisierung im Gegenwartstheater

    Monografie

    Autor/in: Lars Koch, Tanja Prokic
    Erscheint in: Berlin 2016 (in Vorbereitung)

  • Medienkulturen der Angst in David Cages Heavy Rain

    Aufsatz

    Autor: Lars Koch
    Herausgegeben von: Alexander Schlicker
    Erscheint in: Nach dem Kino – vor dem Spiel. David Cage und die Medienkultur, Bielefeld 2016 (in Vorbereitung)

  • Medienanthropologie und das Reale der Angst – Ernst Jüngers Funktionalisierung der Fotografie

    Aufsatz

    Autor: Lars Koch
    Herausgegeben von: Oliver Jahrhaus
    Erscheint in: Sache/Ding. Eine Leitunterscheidung in der Medienkultur der Weimarer Republik, München 2017 (zum Druck angenommen)

  • ‚To Disturb the existing image…‘ Strategies of Aesthetical Disruption in Postdramatic Theatre

    Aufsatz

    Autor: Lars Koch
    Herausgegeben von: Ders.
    Erscheint in: Disruption in the Arts. Berlin/New York 2016 (PEER-REVIEWED, zum Druck angenommen)

  • Szenarien des Atomkriegs. Ausnahmesituationen und souveräne Akteure im Film

    Aufsatz

    Autoren: Lars Koch, Tobias Nanz
    Erscheint in: Zeitschrift für Literaturwissenschaft und Linguistik 183 (2016): Szenarien der Ausnahme in der Populärkultur (im Erscheinen)

  • ‚a copy of a copy…‘ David Finchers filmische Politik der Serie

    Aufsatz

    Autor: Lars Koch
    Herausgegeben von: Elisabeth Bronfen, Christiane Frey
    Erscheint in: Noch einmal anders: Zu einer Poetik des Seriellen, Zürich/Berlin 2016 (im Erscheinen)

  • Angst und Gewalt in der Literatur: Historizität, Semantik und Ausdruck

    Aufsatz

    Autor: Lars Koch
    Herausgegeben von: Anne Betten,Ulla Fix,Berbeli Wanning
    Erscheint in: Handbuch-Reihe „Sprachwissen“, Bd. 17: Sprache in der Literatur, Berlin/New York 2016 (im Erscheinen)

  • Der Antagonismus der Räume und die Militanz des Blicks. Gillo Pontecorvos Battaglia di Algeri.

    Aufsatz

    Autor:Johannes Pause
    Publiziert in: WerkstattGeschichte 69 (2015):anti/koloniale Filme. PEER-REVIEWED

  • Politiken des Ereignisses. Mediale Formierungen von Vergangenheit und Zukunft

    Sammelband

    Herausgegeben von: Tobias Nanz, Johannes Pause
    Erschienen: Bielefeld 2015

  • Die Ethno-Comedy – Lachen an den Rändern der Leitkultur

    Aufsatz

    Autor: Lars Koch
    Herausgegeben von: Uta Schaffers/Hajo Dieckmannshenke/Stefan Neuhaus
    Erschienen in: Das Komische in der Kultur (2015)

  • »Medien – Krieg – Raum«

    Tagungsbericht

    Autor: Moritz Mutter
    Erschienen in: Website der Zeitschrift für Medienwissenschaft

  • (Mis)readings of Luhmann? Reply to Robert Seyfert

    Replik

    Autor: Moritz Mutter
    Erschienen in: Behemoth 2 (2014), S. 135–141

  • »Real Humans« – Überbietung des Menschen

    Aufsatz

    Autor: Lars Koch
    Erschienen in: Pop. Kultur und Kritik, 2 (2014), S. 24–34.

  • Das >rote Telefon<. Ein hybrides Objekt des Kalten Krieges

    Aufsatz

    Autor: Tobias Nanz
    Herausgegeben von: Stefan Habscheid, Lars Koch
    Erschienen in: Zeitschrift für Literaturwissenschaft und Linguistik 43 (2014), Heft 173: Krisen, Katastrophen, Störungen, S. 135-148

  • Klingende Skandale – Laute(r) Emotionen

    Aufsatz

    Autorin: Anna Schürmer
    Herausgegeben von: Iris Cseke/Sebastian Jung/Lars Krautschik/Georg Schneider/Johanna Zorn
    Erschienen in: Produktion, Affektion, Rezeption, Berlin: Epubli 2014, S. 113-134

  • Zeitschrift für Literaturwissenschaft und Linguistik 1/2014: Krisen, Katastrophen, Störungen

    Zeitschrift

    Herausgegeben von: Stephan Habscheid, Lars Koch
    Erschienen: Stuttgart 2014

  • “To Survive is an Uncanny Experience.” Joseph Haslinger and the Tsunami of 2004

    Aufsatz

    Autor: Lars Koch
    Herausgegeben von : Katharina Gerstenberger
    Erschienen in: Catastrophe and Catharsis, Rochester/NY 2015 (PEER-REVIEWED)

  • Performance als Bilderstörungsmaschine bei Christoph Schlingensief

    Aufsatz

    Autor: Lars Koch
    Herausgegeben von: Stephan Habscheid/Lars Koch
    Erschienen in: Zeitschrift für Literaturwissenschaft und Linguistik 1/2014: Krisen, Katastrophen, Störungen, S. 116–134

  • Ästhetische Experimente. Zur Ereignishaftigkeit und Funktion von Störungen in den Künsten

    Aufsatz

    Autoren: Lars Koch/Tobias Nanz
    Herausgegeben von: Stephan Habscheid/Lars Koch
    Erschienen in: Zeitschrift für Literaturwissenschaft und Linguistik 1/2014: Krisen, Katastrophen, Störungen, S. 94–115

  • ‚I – I’m just making sure we don’t get hit again.‘ Serientext und Weltbezug in der TV-Serie Homeland

    Aufsatz

    Autor: Lars Koch
    Erschienen in: Indes. Zeitschrift für Politik und Gesellschaft 4 (2014): Politikserien, 42-54.

  • Der Skandal als kreativer Störfall im Sperrbezirk. Von der produktiven Eklatant der Neuen Musik 1913/2013

    Aufsatz

    Autorin: Anna Schürmer
    Erschienen in: Neue Musikzeitung (7/2013)

  • Lachen verbindet – transkulturelle Brückenschläge in der Culture-Clash-Comedy Almanya

    Aufsatz

    Autor: Lars Koch
    Erschienen in: Der Deutschunterricht 4 (2013): Witze, hg. und eingeleitet von Claus Ehrhardt und Eva Neuland, S. 36-47

  • Angst. Ein interdisziplinäres Handbuch

    Handbuch

    Herausgegeben von: Lars Koch
    Erschienen: Stuttgart 2013

    Rezension auf literaturkritik.de

    Rezension auf socialnet.de

  • Politische Angst-Designs und deren Subjekt-Effekte

    Aufsatz

    Autor: Lars Koch
    Herausgegeben von: Yana Milev
    Erschienen in: Design Kulturen. Der erweiterte Design-Begriff im Entwurfsfeld der Kulturwissenschaften, München 2013, S. 45–57

  • Punktzeit als (Ver-)Störung. Über filmische Narrative absoluter Feindschaft

    Aufsatz

    Autor: Lars Koch
    Herausgegeben von: Norman Ächtler, Carsten Gansel
    Erschienen in: Perturbationen. Über das ‚Prinzip Störung’ in den Geistes- und Kulturwissenschaften, Berlin/New York 2013, S. 217–235

  • Ausfallsicher. Sidney Lumets Fail-Safe (1964)

    Aufsatz

    Autor: Tobias Nanz
    Erschienen in: Das Undenkbare filmen. Atomkrieg im Kino, Bielefeld 2013, S. 85–102

  • Bei Anruf: Apokalypse

    Aufsatz

    Autor: Tobias Nanz
    Herausgegeben von: Christian Zolles u.a.
    Erschienen in: Abendländische Apokalyptik. Kompendium zur Genealogie der Endzeit, Berlin 2013, S. 227-238

  • The Wire. Analysen zur Kulturdiagnostik populärer Medien

    Monografie

    Autoren: Jörn Ahrens, Michael Cuntz, Lars Koch, Marcus Krause
    Erschienen: Wiesbaden 2013

  • Das Undenkbare filmen. Atomkrieg im Kino

    Sammelband

    Herausgegeben von: Tobias Nanz, Johannes Pause
    Erschienen: Bielefeld 2013

    Rezension auf H-Soz-u-Kult

  • Terror 3.0 – Die TV-Serie Homeland und die Entgrenzung des Verdachts

    Aufsatz

    Autor: Lars Koch
    Erschienen in: Pop. Kultur und Kritik 2 (2013), S. 17–21

  • »He is a wild man!« Traumafigurationen in Kathryn Bigelows The Hurt Locker

    Aufsatz

    Autor: Lars Koch
    Herausgegeben von: Julia Köhne
    Erschienen in: Trauma und Film. Translationen und Inszenierungen, Berlin 2012, S. 126-152

  • Angst im Post-9/11-Cinema. Zur filmischen Bearbeitung eines Erwartungsaffekts

    Aufsatz

    Autor: Lars Koch
    Herausgegeben von: Søren Fauth, Kasper Green Krejberg, Jan Süselbeck
    Erschienen: War – Literature, Media, Emotions, Göttingen 2012, S. 73-86

  • Angst in der verwalteten Welt. Emotive Kulturkritik bei Jünger, Gehlen und Adorno

    Aufsatz
    Autor: Lars Koch
    Erschienen in: Zeitschrift für Literaturwissenschaft und Linguistik 159 (2011)

  • Zeitschrift für Kulturwissenschaften 2 (2011): Störfälle

    Zeitschrift

    Herausgegeben von: Lars Koch, Christer Petersen, Joseph Vogl
    Erschienen: 2011

  • Der Störfall – Fluchtlinien einer Wissensfigur

    Aufsatz

    Autoren: Lars Koch, Christer Petersen
    Herausgegeben von: dies., Joseph Vogl
    Erschienen in: Zeitschrift für Kulturwissenschaften, 2 (2011): Störfälle, S. 5-12

  • Re-Figurationen der Angst. Typologien des Monsters im Gegenwartskino

    Aufsatz

    Autor: Lars Koch
    Erschienen in: Limbus – Australisches Jahrbuch für germanistische Literatur- und Kulturwissenschaft 4 (2011): Terror und Form, S. 81-101

  • Sloterdijk-Debatte 2.0. ‚Skandalöse‘ Anthropologie im diskursiven Spannungsfeld von Biotechnologie, Ökonomie und Zukunftsangst

    Aufsatz

    Autor: Lars Koch
    Herausgegeben von: Christer Petersen
    Erschienen in: Skandal! Mechanismen öffentlicher Aufmerksamkeitserzeugung, Wiesbaden 2011, S. 87-104

  • Verkabelt. Zur filmischen Inszenierung des Roten Telefons

    Aufsatz

    Autor: Tobias Nanz
    Herausgegeben von: Alessandro Barberi u.a.
    Erschienen in: Medienimpulse 2009–2011, Wien 2012, S. 289–298
    Online erschienen: Medienimpulse. Beiträge zur Medienpädagogik 1 (2011): Politik/Macht/Medien

  • Normalitätsbruch und Normalität in Michael Hanekes Filmen Wolfzeit und Caché

    Aufsatz

    Autor: Lars Koch
    Herausgegeben von: Lars Koch, Wara Wende
    Erschienen in: Krisenkino. Filmanalyse als Kulturanalyse: Zur Konstruktion von Normalität und Abweichung im Spielfilm, Bielefeld 2010, S. 309-328.

  • Krisenkino. Filmanalyse als Kulturanalyse: Zur Konstruktion von Normalität und Abweichung im Spielfilm

    Sammelband

    Herausgegeben von: Lars Koch, Wara Wende
    Erschienen: Bielefeld 2010

  • Das Schläfer-Phantasma. Mediale Signaturen eines paranoiden Denkstils vor und nach 9/11

    Aufsatz

    Autor: Lars Koch
    Herausgegeben von: Sascha Seiler, Thorsten Schüller
    Erschienen in: Von Zäsuren und Ereignissen, Bielefeld 2010, S. 69-88

  • Neue Regeln für den Menschenpark? Zur Konvergenz von Biotechnologie, Ökonomie und Gouvernementalität in aktuellen Anthropologie-Debatten

    Aufsatz

    Autor: Lars Koch
    Erschienen in: Zeitschrift für Literaturwissenschaft und Linguistik 157 (2010), S. 76-100

  • »Have we gone too far?« – Über den biotechnologischen Gefahrensinn von ReGenesis und andere audiovisuelle worst-case-Szenarien

    Aufsatz

    Autor: Lars Koch
    Herausgegeben von: Lorenz Engell, Bernhard Siegert, Joseph Vogl
    Erschienen in: Archiv für Mediengeschichte 9 (2010): Gefahrensinn, S. 67-78

  • Communication in Crisis: The »Red Phone« and the »Hotline«

    Aufsatz

    Autor: Tobias Nanz
    Herausgegeben von: Karin Harrasser/Elisabeth Timm
    Erschienen in: Behemoth. A Journal on Civilisation 3/2 (2010): Behaviour Guides and Law, S. 71-83

  • It will even get worse. Zur Ökologie der Angst in der Serie 24

    Aufsatz

    Autor: Lars Koch
    Herausgeber: Sascha Seiler
    Erschienen in: Arc & Continuity – Die zeitgenössische TV Serie, Köln 2008, S. 98-116